Sternenkinder-Onlinekongress

Plattform, Stimme & Begleitung für Sternenkinderfamilien

Betroffene Eltern teilen im Sternenkinder-Onlinekongress ihre ganz persönlichen Erfahrungen zum Umgang mit Trauer und Verlust. Trauerbegleiter und andere erfahrene Experten geben heilsame Impulse für die Zeit von Abschied und Neubeginn. Sie alle machen Sternenkinderfamilien Mut und schenken Trost.

2019 ins Leben gerufen, wächst der Kongress stetig an Erfahrungsberichten, Interviews und wertvollen Botschaften.

Marika Ratthei
Begleiterin von Sternenkinderfamilien und Kongressveranstalterin

Du interessierst Dich für den Sternenkinder-Onlinekongress?

Dann klicke hier und erhalte alle Informationen zu den Sprecherinnen & Sprechern, zu den Inhalten und zum Kongresspaket.

Du möchtest über neue Interviews und Impulse zum Thema Trauer und Sternenkinder informiert werden?

Dann trage Dich gern in meinen Rundbrief-Verteiler ein.

Du suchst individuelle Begleitung auf Deinem Trauerweg?

Dann melde Dich gern bei mir – unverbindlich und unkompliziert. Als Wegbegleiterin stehe ich Dir gern zur Seite.

Aus der Trauer in deine neue Kraft

Ein Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder in der frühen Lebenszeit zu verlieren, ist ein Schmerz, der nicht in Worte zu fassen ist.

Viele Familien teilen dieses Schicksal. Ob wir als Eltern, Großeltern, Geschwister oder Freunde betroffen sind: Sternenkinder berühren, bewegen und verändern unser Leben zutiefst. Sie haben einen festen Platz in unseren Herzen und Familien.

Wenn Du eine kleine Seele viel zu früh verabschieden musst, ist nichts mehr wie es vorher war. Da, wo gerade Lebensfreude und Hoffnung waren, sitzen nun Trauer, Ohnmacht, Wut, Leere… 

Doch so tief wie der Schmerz ist, so groß ist auch die Kraft, die Du in ihm finden kannst, um Schritt für Schritt ins “Leben danach” zu gehen. Dein Sternenkind begleitet Dich auf diesem Weg.

Du möchtest meinen Rundbrief erhalten mit Impulsen zum Thema Sternenkinder und Trauerarbeit?

Dann nehme ich Dich gern in den Verteiler meines Newsletters auf, den ich nur einige wenige Mal im Jahr versende. Dazu reicht es, wenn Du mir eine E-Mail mit dem Betreff “Newsletter” an folgende E-Mail-Adresse zuschickst:

support@sternenkinderkongress.de

Danach bist Du im Verteiler, bekommst Dein Anmeldegeschenk sowie in unregelmäßigen Abständen wertvolle Informationen, Impulse und Interviews zum Thema Sternenkinder, Trauer und Umgang mit Verlust, die hilfreich sein können.

Eine Weitergabe Deiner Adresse an Dritte findet nicht statt. Du kannst Dich jederzeit austragen, indem Du eine E-Mail mit dem Betreff “Austragen” an die oben genannte E-Mail-Adresse sendest.

 

Dein Willkommensgeschenk: “Mädchen, setz dich zu mir”
– Ein zartes Lied aus der Seele gesprochen

Mit Deiner Einschreibung in den Newsletter möchte ich Dich gern mit etwas sehr Persönlichem begrüßen: Ein kleines Liedgebet, das mir in meiner Trauer etwas Trost spenden konnte. Den Link zum Download von „Mädchen, setz Dich zu mir” (MP3) erhältst Du per E-Mail zugesendet.

Wie es zu diesem Lied kam

Einige Wochen nach meiner Fehlgeburt wachte ich eines Nachts plötzlich auf, weil ich einen Text samt Melodie im Kopf hatte. Ganz schlicht und zart. Um es nicht zu vergessen, griff ich sofort zum Handy und nahm es auf.

Was ich da sang, verwunderte mich, schenkte mir aber auch etwas Trost. Es war, als würde mir jemand Mut zusprechen. Diese Aufnahme aus jener Nacht möchte ich Dir schenken. Denn so, wie dieses Lied als Geschenk zu mir kam, so möchte ich es auch Dir von Herzen weitergeben.

Individuelle Begleitung in der Zeit von Trauer, Abschied & Neuorientierung

Jeder Trauerweg ist einzigartig – ganz besonders dann, wenn es sich um Sternenkinder handelt. Neben dem eigenen Schmerz wird oft auch die Beziehung und das ganze Familiensystem auf eine Zerreißprobe gestellt.

Und selbst nahestehende Menschen, die sonst ein Halt im Leben sind, ziehen sich häufig zurück, da sie selbst schlichtweg überfordert sind mit der Situation. Das führt zu noch mehr Isolation. Dabei braucht es gerade jetzt den Austausch…

Wenn Du auf der Suche bist nach einer einfühlsamen Wegbegleiterin, die mit offenem Ohr und Herzen bei Dir ist und tiefes Verständnis für Deine Situation hat, dann melde Dich gern bei mir.

Schicke mir einfach ganz unverbindlich und unkompliziert eine kurze E-Mail mit Deinem Kontakt, und ich melde mich zeitnah bei Dir zurück:

support@sternenkinderkongress.de

In einem Telefonat oder Videogespräch nehme ich mir Zeit für Dich. Dabei besprechen wir Dein Anliegen und wie ich Dich auf Deinem Weg durch die Trauer am besten begleiten kann. Bei Bedarf unterstütze ich auch dabei, eine Trauergruppe o.ä. in Deiner Nähe zu finden. Melde Dich einfach – und der erste, manchmal auch schwierigste Schritt ist getan.

Der große Sternenkinder-Onlinekongress

Speaker
TeilnehmerInnen
Stunden Videos
Hardy Krüger JuniorAnne VonjahrNamiah BauerAndreas GoldemannRoland KachlerRomen BanerjeeIlan StephaniThomas YoungTanja ZimmermannHelga SchmidtkeDami CharfLea HamannBeatrice Lührig
Iris HammermeisterBirgit RutzHeidi BlohmannMichaela MogathDoris LenhardKatharina NestelbergerAnnette FörgChristine DietrichMarika RattheiAnna HubrichElisa SpiegelBeatrice von Moreau & George InciHardy Krüger Junior

Weit über 4000 Familien wurden bis heute von diesem Kongress und den Botschaften seiner SprecherInnen berührt:

  • Botschaften, die Trost schenken und Mut machen in der Zeit von Trauer, Heilung und Neuorientierung.
  • Botschaften, die neue Sichtweisen auf Schmerz, Verlust und Abschied erlauben und uns spüren lassen: Wir sind nicht allein.
  • Botschaften, die zeitlos sind und heute & morgen noch genauso gelten wie gestern. Authentisch aus dem Herzen zu Dir gesprochen. 

Wenn auch Du Dir den Sternenkinderkongress mit all seinen Wissens- und Erfahrungsschätzen von betroffenen Eltern, Trauerbegleitern und weiteren ExpertInnen im Nachhinein ansehen möchtest, dann empfehle ich Dir das Kongresspaket:

Es enthält alle Interviews als Video und Audio zum Download oder online Ansehen – auch neue Zusatzinterviews. Ein zeitloses Geschenk und zugleich eine Unterstützung dieses Herzensprojekts:

Dieser Kongress ist genau richtig für Dich, wenn ...

  • Du Dich in Deiner Trauer gesehen und verstanden fühlen möchtest.
  • Du Schmerz, Scham, Schuld, Wut & Ohnmacht auflösen und gestärkt daraus hervorgehen willst.
  • Du wieder Hoffnung und Vertrauen ins Leben, in Dich und Deinen Körper finden willst.
  • Du die Angst vor einer Folgeschwangerschaft abbauen möchtest.

So schreibst Du Dich in den Newsletter ein:

Sende mir einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Newsletter” an folgende Adresse zu: support@sternenkinderkongress.de 
und schon bist Du bist im Verteiler, bekommst Dein Anmeldegeschenk sowie in unregelmäßigen Abständen Informationen, Interviews, Impulse zum Thema Trauer. Danke Dir. Eine Weitergabe Deiner Adresse an Dritte findet nicht statt. Du kannst Dich jederzeit per E-Mail austragen. 

Einblicke in die Interviews mit den Sprecherinnen & Sprechern:

Hardy Krüger Jr

Sternenkindvater, Schauspieler, Autor

Ilan Stephani

Körperforscherin, Autorin, Trauma / Traumaheilung

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.
Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Helga Schmidtke

Sternenkindschwester/-oma, Sternenkindbestatterin, Trauerbegleiterin

Anne Vonjahr

Sternenkindschwester, Medium, Numerologin

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.
Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Birgit Rutz

Sternenkindmutter, Sterbe- und Trauerbegleiterin, “Hopes Angel”

Michaela Mogath

Sternenkindfotografin, “Dein Sternenkind.eu”

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.
Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Andreas Goldemann

Intuitive, Sternenkindbruder

Iris Hammermeister

Sternenkindschwester, Sängerin, Stimm- & Körperforscherin, Trauma- und Familientherapeutin

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.
Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Du bekommst Antworten auf diese Fragen:

  • Wie gelingt es mir, die Trauer um mein verstorbenes Kind als Geschenk anzunehmen?
  • Wie kann ich den Schmerz loslassen und in der Liebe mit meinem Kind verbunden bleiben? 
  • Wie löse ich Blockaden in mir und im Familiensystem auf, damit alle Frieden finden können?
  • Wie bringe ich wieder Leichtigkeit in die Themen Kinderwunsch und Schwangerschaft?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, körperlich, emotional und seelisch zu heilen, um wieder frei und offen für die Fülle des Lebens und ein weiteres Kind zu sein – ohne schlechtes Gewissen?

So schreibst Du Dich in den Newsletter ein:

Sende mir einfach eine Email mit dem Betreff “Newsletter” (ohne Text) an folgende Adresse zu: support@sternenkinderkongress.de 
und schon bist Du bist im Verteiler, bekommst Dein Anmeldegeschenk sowie in unregelmäßigen Abständen Informationen, Interviews, Kongresse usw. zu diesen Themenfeldern.
Eine Weitergabe Deiner Adresse an Dritte findet nicht statt. Du kannst Dich jederzeit per Email austragen. Danke Dir.

Das sagen TeilnehmerInnen über den Sternenkinder-Onlinekongress:

  • “Von wundersam berührtem Herzen ein tiefes Danke an Dich für die Veranstaltung dieses Kongresses! Es ist so wunderbar, dass alle Tabuthemen nun aufgegriffen und auf der Erde geteilt und besprochen, gefühlt und geheilt werden können. Wie wichtig in unserer Zeit uns zu öffnen für einander und für das Geschehen des wahren Lebens. Wie sehr auch die Sternenkinder sich darüber freuen!”

 

  • “Ich finde es wunderbar was hier in den Interviews erzählt wird.. Wieviel Mühe sich gegeben wird uns zu helfen.. Das kommt einfach von Herzen.”

 

  • “Ich möchte dir auf diesem Wege ganz herzlich danken für deine wunderbare Arbeit, deine wundervollen Interviews und Gäste. Ich finde deinen Fokus auf wieder-in-die-Kraft kommen so schön und besonders freue ich mich auch, über die vielen spirituellen Sichtweisen. Ich empfinde das als so bereichernd und wahr.”

 

  • “Der Sternenkinderkongress ist ein wahrer Segen.”

 

  • “Ich danke dir für diesen wundervollen Kongress, ich erwarte jeden Tag voller Freude deine E Mail und freue mich, um 18 Uhr am Laptop sitzen zu können und so viel mitzunehmen und über mich selbst und meine tiefe Trauer zu lernen. Ich bin schon ein Stück weit geheilt durch viele Anmerkungen und liebevolle Worte von dir und deinen Interviewpartner. Ich fühle mich nach den Interviews immer so verstanden, voller Licht und Liebe.”

 

  • “Nun habe ich schon einige Kongresse angeschaut, und es waren wirklich tolle dabei. Aber noch keiner ist mir so unter die Haut gegangen, wie es deiner tut! Es ist unglaublich, aber in den paar Tagen, die ich (und mein Mann) deinen Kongress mitverfolgen, habe ich zwei Kinder dazu bekommen und bin nun Mama von drei Kindern, zwei Sternenkindern und eines an der Hand – und es fühlt sich endlich so stimmig und “ganz” an. Ich bin dir so dankbar, dass du uns durch deinen Kongress diesen Weg eröffnet hast!”

 

  • “Ich danke dir für deine stille Art, dabei zu sein, diesen Menschen den Raum gebend, so sichtbar mitzuschwingen, so offen für den Gast, den du eingeladen hast für uns, die wir dabei sein dürfen. Ich danke dir von ganzem Herzen!”

 

  • “Ich möchte Dir danken, dass Du dieses große Offenbarungswunder der Ehrlichkeit in die Welt trägst.”

Katharina Bruder

Katharina Bruder Trauer in Stärke verwandeln

Zwei Sternenkinder begleiten mich bereits. Bei beiden fühlte ich mich sehr allein gelassen als sie gingen: mit meiner Trauer, meinem Schmerz aber auch mit Selbstzweifeln mir und meinem Körper gegenüber. Die von außen angebotene Hilfe war wenig hilfreich: Die Ratschläge der Ärzte waren rein medizinischer Natur, mein Mann stand der Situation selber hilflos gegenüber und im Freundes- und Bekanntenkreis ist das Thema oftmals noch ein Tabu. Vor allem auf die Frage „ Wie kann es jetzt weitergehen?“ habe ich keine Antworten gefunden. Hätte es damals ein Format gegeben wie mit diesem Kongress angeboten, hätte ich es dankbar angenommen. Austausch und Hilfe, die sich darauf fokussiert, Trauer und Schmerz in Stärke zu verwandeln, im Verlust auch einen Neuanfang zu sehen und zu lernen, wieder mit sich und seinem Körper im Reinen zu sein. Aber auch den Gedanken an eine weitere Schwangerschaft anzunehmen und vor allem: nicht alleine zu sein! Dieser Kongress ist daher ein echter Segen und ich wünsche allen TeilnehmerInnen ganz viel Mut und Offenheit zur persönlichen Weiterentwicklung!

Nino Brancaccio

Nino Brancaccio Als Eltern & Familien wachsen

Als betroffener Vater ist es oft nicht leicht, mit diesem Verlust umzugehen. Da ist der eigene Schmerz, der anfangs oft noch weggeschoben, verharmlost oder sich nicht zugestanden wird. Da ist eine Hilflosigkeit darüber, dass ich meiner Frau die körperlichen und emotionalen Tiefen nicht abnehmen, allenfalls nur mildern kann. Und da ist eine Fassungslosigkeit darüber, wie unsensibel oft noch umgegangen wird mit den betroffenen Kindern und ihren Eltern. Ich habe viele verständnislose Reaktionen von Kirchen- und Krankenhauspersonal sowie Menschen meiner Umgebung wahrnehmen müssen. Vielen Dank, liebe Marika, dass Du mit diesem Kongress nicht nur hilfst, für dieses so wichtige Thema öffentlich zu sensibilisieren, sondern auch einen Raum schaffst, in dem wir uns als Eltern und Familien tiefer begegnen, verstehen und wachsen können.

Andrea Glöckle-Fiedler

Andrea Glöckle-Fiedler Nah am Geheimnis des Lebens

Als Mutter von 4 Kindern habe ich in jeder Schwangerschaft erfahren dürfen, dass sie da war, diese tiefe liebende Verbindung zu dem wachsenden Leben in mir, sobald ich es erahnte. Jedes Leben ist kostbar und hinterlässt eine Spur, losgelöst von Zeit, von Lebensdauer, einfach durch die Tatsache, dass es dieses Leben gab. Es hat eine wertvolle Botschaft für uns. Mit diesem wundervollen Sternenkinder-Kongress bietet Marika ein Feld dafür, dass betroffene Eltern näher zusammenrücken und sich achtsam dafür öffnen, dem Geheimnis des Lebens mit allem Werden und Vergehen näher zu kommen. Danke, liebe Marika, für all die berührenden Interviews und all das, was Du mit diesem Kongress bewegst.

Dorka Kabaivanof

Dorka Kabaivanof Danke für Deinen Mut

Vielen Dank, Marika, für Deinen Mut und Deine Kraft, diesen Kongress in die Welt zu bringen. Meist versuchen wir Schmerz zu meiden, aber manchmal haben wir keine Wahl und das Leben konfrontiert uns mit so tiefen Schmerzen, dass wir meinen, wir können sie nicht ertragen oder werden daran zerbrechen. Auch mir ist dies schon in meinem Leben begegnet und erst Jahre später konnte ich zurückblicken mit Dankbarkeit im Herzen und der Gewissheit, dass in der grössten Verzweiflung die Chance für das grösste innere Wachsen verborgen liegt. Danke Marika, dass du mit diesem Kongress Menschen an die Hand nimmst, diesen Prozess gemeinsam mit Dir zu gehen. Ich wünsche Dir & allen Teilnehmenden eine heilsame Zeit der Begegnung und des Austausches.

Dein Sternenkind wirkt in der Welt.

Durch Dich, Deine Familie und durch alle Menschen,
die es mit seiner Geschichte berührt.

Dein Sternenkind ist Dein Leitstern im Neuland,
ein Kompass im Herzen, die Erinnerung daran,
wer wir eigentlich sind.

Dein Sternenkind ist Teil Deiner Familie.
Du bist immer noch seine Mutter / sein Vater,
aber nun ist es Dein Kind, das auf Dich Acht gibt.
Die Beziehung hat sich verändert,
aber die Liebe ist geblieben.

Lass Dich von Deinem Kind an die Hand nehmen
und mach Dich auf den Weg – zu Dir selbst.

Die ganze Fülle des Lebens spüren

Dieser Kongress möchte Dich dabei unterstützen,
Frieden für Dich und Dein Sternenkind zu finden,
loslassen zu können und dennoch
in Liebe verbunden zu bleiben,
um offen und frei für ein Leben in Fülle
und für eine neue Schwangerschaft zu sein.

Sei dabei und finde die Inspirationen, die Dir helfen,
um in den Frieden, die Kraft und die Fülle zu kommen.

So schreibst Du Dich in den Newsletter ein:

Sende mir einfach eine Email mit dem Betreff “Newsletter” (ohne Text) an folgende Adresse zu: support@sternenkinderkongress.de
und schon bist Du bist im Verteiler, bekommst Dein Anmeldegeschenk sowie in unregelmäßigen Abständen Informationen, Interviews, Kongresse usw. zu diesen Themenfeldern.
Eine Weitergabe Deiner Adresse an Dritte findet nicht statt. Du kannst Dich jederzeit per Email austragen. Danke Dir.

Über mich

Ich bin Marika und “dankbare” Mama eines Sternenkindes. Dankbar?
Das kann ich heute sagen, ja. Aber das war ein langer Weg.

Als ich 2014 eine frühe Fehlgeburt hatte, war ich anfangs noch gefasst. Schließlich passiert das leider oft, gerade im ersten Drittel der Schwangerschaft, und frau “solle sich doch nicht so anstellen”. Doch dann brach wie aus dem Nichts ein tiefer Schmerz in mir aus, dem eine mehrmonatige Tortur körperlicher und emotionaler Krisen folgte. Innere Leere,  Ängste, Scham, Wut, Ohnmacht  – viele quälende Fragen und keine Antworten. Ich entschied mich gegen eine Ausschabung, da jede Faser meines Körpers sich dagegen wehrte. Die “kleine Geburt” und alles, was damit verbunden war, erlebte ich als einen natürlichen Vorgang, der zwar von vielen Ängsten und Schmerzen begleitet war, aber auch sehr heilsam war. Die Trauer in mir war groß und sie galt nicht nur dem Verlust meines Kindes. Deutlich nahm ich auch die Trauer so vieler anderer Mütter und Väter wahr, die einen ähnlichen oder größeren Verlust erleben mussten. Es war so spürbar, dieses riesige Feld dunkler Tränen, das uns Sterneneltern verbindet. Trotzdem konnte ich mit kaum jemandem darüber sprechen und fühlte mich unendlich isoliert. Auch die üblichen Seelentröster-Methoden boten keine Ablenkung oder Abkürzung dieses Schmerzes. Also gab ich irgendwann jeden Widerstand auf und gab mich ihm ganz hin.

Dann passierten viele kleine Wunder. Auf einmal spürte ich mein Sternenkind ganz lebendig bei mir. Es begleitete mich und forderte mich liebevoll, aber schonungslos auf, mein Leben ehrlich zu prüfen: bin ich wirklich erfüllt in meinen Beziehungen, mit meiner Arbeit, an dem Ort, in dem ich lebe? Lebe ich mein Herz und die beste Version meines Selbst? Und jedes Mal, wenn ich in alte Muster zurückfiel, weil mir der Mut zur echten Veränderung fehlte, holte mich mein Sternchen mit Nachdruck auf den Weg zurück.

Diesen Weg nahm ich irgendwann wörtlich und begab mich auf eine Pilgerreise. Zweitausend Fußkilometer später hatte ich nicht nur drei Länder durchquert, sondern auch mein altes Leben komplett hinter mir gelassen. Es war nicht mehr stimmig. Mit jedem Schritt mehr konnte ich die Trauer überwinden, den Schmerz und viel “Altes” loslassen und stattdessen in Liebe verbunden bleiben mit meinem Kind, das ich bei mir trug und das mir jeden Zentimeter in ein erfüllteres Leben erleichterte. Das ist bis heute so. Wir halten inneren Dialog, lachen und es erinnert mich oft daran, auf mein Herz zu hören, wenn es sein muss, auch auf die unsanfte Art.

Inzwischen bin ich auch Mama eines kleinen Folgewunders. Heute leben wir als Sternenfamilie, mit einem Kind im Himmel und einem an der Hand, täglich erfüllter zusammen. Ich bin meinem Sternenkind unendlich dankbar, dass es in mein Leben getreten ist und es auf den Kopf gestellt hat.
Natürlich geht der Weg weiter und mit ihm wächst ein neues Bewusstsein – für meinen Körper, meine Beziehungen, meine Berufung, aber auch dafür, was Tod und Verlust bedeutet.

Dieser Kongress ist Teil des Weges und eine Einladung an alle Betroffene und Interessierte, gemeinsam auf eine Reise zu gehen, bei der wir uns selbst und unseren Kindern näher kommen – behutsam, bewusst, in Frieden und Liebe.

Meine Vision ist es…

…dass sich Eltern und Familien von Sternenkindern gegenseitig darin unterstützen, bewusster und erfüllter zu leben & zu wachsen.

…für das Thema Sternenkinder stärker zu sensibilisieren und es aus der Tabu-Zone zu holen.

…das große Heilungspotential zu erforschen, das unsere Sternenkinder für den Einzelnen und das Familiensystem mit sich bringen.

 

Sei gern dabei und lass Dich inspirieren.

So schreibst Du Dich in den Newsletter ein:

Sende mir einfach eine Email mit dem Betreff “Newsletter” (ohne Text) an folgende Adresse zu: support@sternenkinderkongress.de 
und schon bist Du bist im Verteiler, bekommst Dein Anmeldegeschenk sowie in unregelmäßigen Abständen Informationen, Interviews, Kongresse usw. zu diesen Themenfeldern.
Eine Weitergabe Deiner Adresse an Dritte findet nicht statt. Du kannst Dich jederzeit per Email austragen. Danke Dir.

Schade, dass Du schon weiterziehst…

Vielleicht magst Du doch mitkommen auf die Reise zu unseren Sternen & uns selbst? Alles Liebe für Dich!

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, von uns per Newsletter unter Deiner oben angegebenen E-Mailadresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps zum Thema Sternenkinder, unsere Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe Deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung Deiner E-Mails. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst Du gegenüber Marika Ratthei jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Datenschutz). Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns: support@sternenkinderkongress.de